Freedom in your computer and in the net

Richard M. Stallman

For freedom in your own computer, the software must be free. For freedom on the internet, we must organize against surveillance, censorship, SaaSS and the war against sharing.

The Zerocat Chipflasher

zerocat-chipflasher von Kai Mertens under CC BY-SA 4.0
zerocat-chipflasher von Kai Mertens under CC BY-SA 4.0

Let’s create trustworthy hardware on our own! The propeller microchip empowers us to do so. For example, we build up a clean toolchain for reflashing other devices. We delete proprietary firmware of laptops and write libreboot software into their BIOS-chips. Currently, we are liberating the ThinkPad X200/X200s and X60/X60s Laptops using our zerocat chipflasher, thus avoiding the commonly used Beagle Bone Black and Raspberry Pie.

Continue reading „The Zerocat Chipflasher“

14.02 – I love free software day

ilovefs-postcard-front-thumb

Der Valentinstag ist ein Tag der von der Blumenindustrie zur Absatzförderung erfunden und ganz großer Werbescheiß für Schnittblumen etc. ist und die Beziehung der Menschen untereinander kapitalisiern bzw. finaziallisieren soll. Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat die Idee auf eine positive Weise umgewandelt in dem sie am 14.02 jährlich den I love free software day ausrufen. Ähnlich wie im letzten Jahr plant die FSFE für diesen Tag eine Onlinekampagne, um diesen Tag als einen „Ich liebe Freie Software“-Tag zu feiern.

[…]Die Kampagne des Vorjahrs war einfach nur fantastisch! Wir haben eine Menge interessanter Blogeinträge und Artikel über bestimmte Programme oder Freie Software im Allgemeinen gelesen. In Mikroblogs gab es den ganzen Tag eine umwerfende #ilovefs-Welle und überall auf der Welt haben sich Leute bei Entwicklern für ihre großartige Arbeit entweder per E-Mail oder persönlich bedankt. Sogar Politiker haben ihre Liebe für Freie Software wegen ihrer wichtigen Bedeutung in Zeiten der Überwachung und des Cloud-Lock-Ins gezeigt.

Dieses Jahr richten wir den Fokus auf Menschen aus. Freie Software wird nicht von Maschinen entwickelt, sondern von Menschen wir Dir. Natürlich sind die Codezeilen, die sie mit uns und der Gesellschaft teilen, ein sehr wichtiger Teil unseres Alltags, aber die Tatsache, dass sie einen großen Teil ihrer Frei- oder Arbeitszeit für Freie Software aufwenden, wiegt viel bedeutender. Sie sind die Grundlage der Freiheit, die wir so sehr schätzen.

Und lasst uns nicht vergessen, dass Freie Software nicht nur geschriebener Code ist, sondern auf verschiedene Arten der Mithilfe aufbaut, etwa Design, Übersetzungen, Tests oder Dokumentationen. Das eine funktioniert nicht ohne das andere und wir sollten allen Danke sagen, die sich dafür einsetzen.[…]

https://fsfe.org/campaigns/ilovefs/ilovefs.de.html